Ablauf des Kongresses

  Freitag
19.00 – 21.00 Wie lässt sich der Rechtsruck einordnen? 

(Podium mit Hannah Eitel, Helmut Kellershohn, Stephan Grigat und Michaela Köttig)

 

Samstag
10.00 – 10.30 Begrüßung
10.30 – 12.00 Vortrag (Tino Heim)
12.00 -13.00 Pause
13.00 – 15.30 Workshop
15.30 – 16.00 Pause
16.00 -18.00 Workshop
18.00 -19.00 Pause
19.00 – 21.00 Was sind die Umgangsformen in den Handlungsfeldern Schule, Betrieb, Uni und Jugendverband? (Podium: Falken, ASTA, JAV, SSR)

 

Sonntag
9.30 – 10.00 Reflexion Samstag
10.00 – 12.30 Workshop
12.30 – 13.30 Pause
13.30 – 14.30 Workshop
14.30 – 15.00 Abschluss